Aktuell


11. Oktober 2020

ZU FRÜH FÜR EIN DEFINITIVES URTEIL

In ihrem Blog-Beitrag zum Rahmenabkommen erläutert Petra Gössi, warum es zu früh ist, das Rahmenabkommen jetzt schon zu beerdigen: Zuerst ist nun der Bundesrat in der Pflicht, die offenen Fragen zu klären. Danach muss das Resultat eingehend analysiert werden.

 Zum Blog-Beitrag

11. Oktober 2020

EINBLICK IN PETRA GÖSSI'S KÜHLSCHRANK

Mit der NZZ am Sonntag hat sich Petra Gössi u.a. über Dinge wie ihr Lieblings-Tech-Gadget oder ihre Lieblingsserie bis hin zur Frage, was so in ihrem Kühlschrank steht, unterhalten.

 Zum Interview

5. September 2020  | News

FDP LANCIERT ENKELSTRATEGIE

Im Interview mit der NZZ spricht Petra Gössi über die Mitgliederumfrage zur Enkelstrategie der FDP und wie sie sich auf den Austausch mit den 120'000 Mitglieder freut.

 Zum NZZ-Interview

5. September 2020

LE PLR LANCE SA STRAÉGIE POUR LES GÉNÉRATIONS FUTURES

Dans une interview accordée au quotidien Le Temps, Petra Gössi parle du sondage auprès des membres, réalisé dans le cadre de la stratégie pour les générations futures. Elle se réjouit de cet échange avec les 120'000 membres que compte le PLR.

 vers l'interview

3. September 2020  | News

EINE WOCHE IM LEBEN VON PETRA GÖSSI

In der Weltwoche blickt Petra Gössi in Form eines Tagebuch-Beitrages auf ihre letzte Woche zurück.

 Zum Beitrag

13. Juni 2020  | News

INTERVIEW MIT PETRA GÖSSI IN DER SCHWEIZ AM WOCHENENDE

Petra Gössi ist es ein Anliegen, dass unsere Enkel in einem weiterentwickelten, gestärkten Erfolgsmodell Schweiz leben. Für sie ist klar: Wir müssen jetzt daran arbeiten, aus dieser Krise rauszukommen, ohne dass der Staat langfristig aufgebläht wird und nun beginnen, die Schulden abzubauen

 Zum Interview

9. Juni 2020

DIE UMWELTPOLITIK GEHT UNS ALLE ETWAS AN

Im Tagesschau-Interview spricht Petra Gössi darüber, warum uns Umweltpolitik alle etwas angeht und wie die FDP den künftigen Generationen mit freisinnigen Rezepten gut erhaltene, natürliche Lebensgrundlagen sichern will.

 Zum Beitrag

13. Mai 2020  | News

BEFREIUNGSSCHLAG FÜR DIE FREIHEIT

In ihrem Essay im Schweizer Monat zeigt Petra Gössi auf, warum es sich lohnt für unsere Freiheit zu kämpfen und warum wir diese nicht als selbstverständlich erachten dürfen. Weiter geht sie darauf ein, warum wir uns das entschlossene Zurverfügungstellen staatlicher Hilfe in der aktuellen Krise leisten konnten: Weil uns der Liberalismus dorthin gebracht hat, wo wir heute sind.

 Zum Artikel

23. April 2020  | News

KLASSISCH LIBERALE POLITIK HAT DIE SCHWEIZ ERFOLGREICH GEMACHT UND DAFÜR GESORGT, DASS DAS GELD FÜR DIE HILFSPAKETE DA IST

Im grossen Interview mit dem TagesAnzeiger spricht Petra Gössi über die unklare Kommunikation des Bundesrates, fehlende repräsentative Infektionstests und Schutzkonzepte für Risikogruppen. Und sie sagt, was es braucht, damit die Wirtschaft wieder in Schwung kommt.

 Zum Interview

4. April 2020  | News

DIE CHANCENGLEICHHEIT MUSS AUCH WÄHREND DER CORONA-KRISE GEWAHRT WERDEN

Im Interview mit der NZZ am Sonntag fordert Petra Gössi, dass die Kinder rasch wieder zur Schule gehen dürfen, damit die Chancengleichheit gewährleistet werden kann. Zudem sollen alle Geschäfte, welche die Sicherheitsmassnahmen des BAG einhalten können, bald wieder öffnen können.

 Zum Interview